• Zielgruppen
  • Suche
 

Wachstum – Von der Eichel zur Eiche

Informationen zum Interviewpartner

Jahrgangsstufe: Klasse 11

Alter: 16 Jahre

Zeitpunkt der Studie: Das Thema wurde im Unterricht bereits behandelt.

Dauer der Videovignette: 6:51 Minuten

Phänomen: Eichel und Baumscheibe einer Eiche im Querschnitt

 

Typische Konzepte und Metaphern

1 Bestandteile eines Baumes und deren Funktion

1.1 Baum besteht aus Holzfasern (Teil-Ganzes-Schema)

1.2 Kleinere Fasernbilden Holzfasern (Teil-Ganzes-Schema)

1.3 Holzfasern haben Wände und Membranen (Behälter-Schema)

1.4 Kleinste Holzfasern sind Röhrchen (Behälter-Schema)

1.5 Röhrchen entsprechen menschlichen Zellen

1.6 Röhrchen leiten Wasser

 

2 Wachstum

2.1 Aus der Eichel (Samen) wächst neuer Baum

2.2 Baum entwickelt sich durch Umweltfaktoren (Licht, Wasser, Nährstoffe)

2.3 Wachstum durch Nährstoffe

2.4 Wachstum durch Fasernproduktion

2.5 Wachstum von innen nach außen

 

3. Stoffaufnahme und -umwandlung

3.1 Wasser oder Sonne wandeln Nährstoffe um

3.2 Nährstoffaufnahme durch Wurzel

3.3 Röhrchen verteilen Nährstoffe gleichmäßig

3.4 Kohlenstoffdioxid wird zu Sauerstoff umgewandelt

3.5 Kohlenstoffdioxid-Aufnahme an Ästen und Blättern

3.6 Sauerstoff-Produktion für die Menschen

 

Anforderung der Videovignette

Die Vignette ist nur mit einem Passwort zugänglich.

Diese Videovignette können Sie anfordern, indem Sie eine E-Mail an Frau Dr. Dannemann schreiben. Bitte hängen Sie in der E-Mail dieses ausgefüllte Formular an. Geben Sie dort neben Ihren Kontaktdaten auch die Sparte der Lehrerbildung an, in der Sie tätig sind. Bitte beschreiben Sie kurz, wie Sie die Videovignette einsetzen möchten.

Sie erhalten dann eine Zugangsberechtigung, die es Ihnen für 24 Stunden ermöglicht, die entsprechenden Videovignette herunterzuladen.